Im Rahmen des Versicherungsrechts bearbeiten wir vom Arzthaftungsrecht bis hin zur (Berufsunfähigkeits-)Zusatzversicherung seit Jahren Schadensfälle sowohl gerichtlich als auch aussergerichtlich. Auftraggeber sind Versicherungsnehmer und Versicherungsgesellschaften, AXA, DBV - Öffentl. rechtl. Anstalt.

Jede Partei kann sich unser Fachwissen zu Nutze machen, soweit wir nicht gerade in Ihrem Fall auf der Gegenseite stehen. Die internen Kenntnis von Abläufen in dieser Branche ist in vielen Fällen entscheidend.  

Angesprochen sind an dieser Stelle natürlich auch die Kontaktpersonen zwischen Versicherten und Versicherer, nämlich Versicherungsmakler oder Versicherungsvertreter  mit HGB - Verträgen, die sich verändern wollen.

Kompetenz besteht im Handels- und Gesellschaftsrecht mit ausgewiesener spezieller Erfahrung im EDV - Bereich, in dem jahrelange Präsens für die Siemens AG nachgewiesen werden kann. Die vertragliche "Einrichtung und der Betrieb einer Firewall" im Bankwesen sind genau so bekannt wie der Forderungseinzug.

Zu den Mandanten zählt auch der Deutsche Turner Bund (DTB), der als Dachverband bundesweit die stärkste Mitliederzahl als e.V. repräsentiert und eine unverzichtbare Komponente unseres Sozialstaates darstellt.

Im Bereich der öffentlichen Ausschreibungen arbeiten wir eng mit einer der ersten auf dem Markt befindlichen Vertretungen zusammen. Die staatlichen Beihilfen sind ein Schwerpunkt dieser Zusammenarbeit, weil es dort immer wieder zu Rückforderungen seitens der Europäischen Kommision kommt, die nicht nur Firmen sondern auch Städte und Gemeinden finanziell hart treffen können. Schauen Sie einmal rein bei www.icc-hofmann.net  .  Lernen Sie selbst, bei entsprechenden Ausschreibungen mit zu bieten und lernen Sie auch, Ihre Rechte geltend zu machen.

 

Haben Sie Fragen ?

Dann rufen Sie an: 069 - 57003009